AiD-Lexikon

C14-Methode

Verfahren zur absoluten Datierung organischer Überreste. Es beruht darauf, dass das in der Atmosphäre vorkommende Kohlenstoffisotop C14 von allen Organismen während ihrer Lebenszeit aufgenommen wird. Stirbt das Lebewesen, endet diese kontinuierliche Absorption und das radioaktive C14 beginnt zu zerfallen.

Charonspfennig

Bezeichnung für eine Münze oder einen Goldbrakteaten, welche dem Toten als Obolus in den Mund oder die Hand gelegt wurden.

colonia

Rechtsstatus bestimmter römischer Städte.
Buchrezension:
Mithras

– Der Mysterienkult an Limes, Rhein und Donau

Darmstadt: Theiss Verlag 2013, 96...


AiD-Lexikon:
Doppelbestattung

Bestattung zweier Individuen in einem Grab, wobei die Beisetzung beider gleichzeitig erfolgt sein...

ePaper der AiD