Fenster Europa: Schweiz

Das Eis gibt neue Schätze frei

Text: Dr. Peter Suter, Bern

Vor 14 Jahren lieferte der Fund der Gletschermumie »Ötzi« vom Tisenjoch/I den Beweis, dass der Mensch die Alpen bereits vor mehr als 5000 Jahren überquert hat. Seit dem Hitzesommer 2003 gibt ein schmelzendes Eisfeld am Schnidejoch im Berner Oberland vor- und frühgeschichtliche Kleidungsstücke und Ausrüstungsgegenstände frei. Die Funde bezeugen einen bisher unbekannten beziehungsweise vergessenen Passübergang in den westlichen Zentralalpen und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Erforschung der Klimageschichte der vergangenen 6000 Jahre. (...)

Den ausführlichen Originalbeitrag finden Sie in Heft 2 / 2006.

Buchrezension:
Kunst und Archäologie der griechischen Welt

- Von den Anfängen bis zum Hellenismus

Darmstadt: Verlag Philipp von Zabern 2013,...


AiD-Lexikon:
Doppelbestattung

Bestattung zweier Individuen in einem Grab, wobei die Beisetzung beider gleichzeitig erfolgt sein...