Heft 1/2010

Titelthema: Mythos Wikinger

Trotz aller Versuche der letzten Jahrzehnte, die Wikinger-Aura zu demontieren und auf eine nüchterne, wissenschaftlich fundierte Basis zu stellen, lebt der Mythos weiter. Noch immer ranken sich zahlreiche Geheimnisse um das Volk aus dem Norden, und die wenigen Berichte, die uns von den Wikingern selbst überliefert sind, bieten so gut wie keine Informationen über ihr Denken und Handeln. Wir berichten über Gräber, Runensteine und Handelsplätze und versuchen, etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

 

Bild zum Vergrößern anklicken

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinblättern

 

 

 

 

 

 

 

 

Heft bestellen

Inhaltsverzeichnis

Spektrum: Wimsener Höhle

Toter aus der Bronzezeit

Forschung: Die Zwölfgötter von Rohrdorf

Nothelfer Roms in gefährlicher Zeit

 

Kommentar: Illegaler Münzhandel in den USA

Vom großen Geschäft mit antiken Münzen

 

Fenster Europa: Italien

Die Goten im Ostalpenraum

 

Museum: Archäologisches Museum Hamburg/Helms-Museum

Entdecken – Erleben – Verstehen

 

Buchrezension:
Kunst und Archäologie der griechischen Welt

- Von den Anfängen bis zum Hellenismus

Darmstadt: Verlag Philipp von Zabern 2013,...


AiD-Lexikon:
Doppelbestattung

Bestattung zweier Individuen in einem Grab, wobei die Beisetzung beider gleichzeitig erfolgt sein...