Heft 4/2009

Titelthema: Megalithen – Steinreicher Norden

Mächtige Steinbauten aus Findlingen, von eiszeitlichen Gletschern zurückgelassen, prägten einst die Landschaften ganz Norddeutschlands. Inzwischen ist nur noch ein Bruchteil dieser »Großsteingräber« erhalten. Bauweise und Zweck geben bis heute noch manches Rätsel auf, doch viele interessante Details konnte die Forschung klären. Das Titelthema führt Sie zu noch erhaltenen Bauwerken und lüftet Geheimnisse.

 

Bild zum Vergrößern anklicken

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinblättern

 

 

 

 

 

 

 

 

Heft bestellen

Inhaltsverzeichnis

Spektrum: Sensation im Achtal

Steinzeitvenus sorgt für Aufsehen

International: Osterinsel

Wasserbau unterm Regenbogen

AiD-Jubiläum: Unsere Auslandskorrespondenten stellen sich vor

Wer schaut durchs »Fenster nach Europa« ?

 

Brennpunkt: Metalldetektoren und unser archäologisches Erbe

Geraubte Archäologie

 

Kommentar: Langzeitarchivierung

Unser kulturelles Erbe dauerhaft erhalten

 

Fenster Europa: Iberische Halbinsel

Woher stammt iberisches Elfenbein?

 

Museum: Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

Blick in Brandenburgs Vergangenheit

 

Buchrezension:
Mithras

– Der Mysterienkult an Limes, Rhein und Donau

Darmstadt: Theiss Verlag 2013, 96...


AiD-Lexikon:
Doppelbestattung

Bestattung zweier Individuen in einem Grab, wobei die Beisetzung beider gleichzeitig erfolgt sein...

ePaper der AiD
map_11 Heft 5/2014 area_4 Heft 4/2014 Heft 3/2014
Buch-Tipp:
Unter dem Asphalt

Was unter den Metropolen der Welt verborgen liegt