AiD-Lexikon

Flächengrabung

Ausgrabung von größeren zusammenhängenden Flächen unter Anlage eines Planums. Ziel von F. ist die großflächige Freilegung von horizontalen archäologischen Strukturen, z.B. Pfostensetzungen, Grabenwerken, Hausgrundrissen.

Feministische Archäologie

Archäologisches Spezialgebiet, Ausprägung der Geschlechterarchäologie oder Gender-Archäologie.

Feuchtbodensiedlung

Siedlung in feuchtem Gelände, etwa im Uferbereich eines Sees, in sumpfigem Gelände oder auf einer Insel.

Fibel

(lat. fibula) Die Fibel ist eine nach dem Prinzip der Sicherheitsnadel konstruierte Gewandspange zum Verschließen der Kleidung.
Buchrezension:
Hinter festen Mauern – Europas Städte im Mittelalter

Darmstadt: Theiss Verlag 2014, 340 S., ca. 200 farb. Abb., 49,95 Euro


AiD-Lexikon:
Doppelbestattung

Bestattung zweier Individuen in einem Grab, wobei die Beisetzung beider gleichzeitig erfolgt sein...

ePaper der AiD