AiD-Lexikon / BegriffBegriff

Mikrolith

Von: Dr. Leif Steguweit
(griech.: mikrós = klein; lithos = Stein) Für die Endphase des Paläolithikums und speziell für das Mesolithikum kennzeichnende, kleine Silexartefakte von unter 2 cm Länge.

M. besitzen oft eine geometrische Form (Dreiecke, Trapeze o.ä.) und wurden als Einsätze für Waffen oder Werkzeuge verwendet, wie Harpunen, Speere, Lanzen, Messer und Sägen.

Buchrezension:
Medicus

– Medicus – Die Macht des Wissens
Darmstadt: wbg THEISS 2019, 256 S., 240 Abb., 30 Euro


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.

Buch-Tipp:
Pest!

Katalog zur Ausstellung in Herne