AiD-Lexikon / BegriffBegriff

Moräne

Von: Dr. Gundula Lidke
Sämtliches von einem Gletscher transportiertes Material, speziell das bei der Bewegung des Gletschers mitgetragene und abgelagerte.

Der Begriff wird auch für die daraus im Gelände gebildeten Formationen verwendet. Als Endmoränen etwa bezeichnet man Materialanhäufungen am Gletscherende; diese lassen besonders gut die größte Ausdehnung eines Gletschers erkennen.

Buchrezension:
Medicus

– Medicus – Die Macht des Wissens
Darmstadt: wbg THEISS 2019, 256 S., 240 Abb., 30 Euro


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.

Buch-Tipp:
Pest!

Katalog zur Ausstellung in Herne