AiD-Lexikon

Wandgräbchen

Längliche Vertiefung bei Häusern in Holzbauweise, in die Bauelemente der Hauswand eingegraben waren.

Wölbacker

Auch Hochacker oder Ackerhochbeet genannt typische Ackerform des Mittelalters, die durch Verwendung des Beetpflugs entstanden ist.

Wurtenforschung

Ursprünglich begründet liegt das Interesse an der »Wurtenforschung« in der Frage, inwieweit die postglazialen Meeresspiegelschwankungen Auswirkungen auf die Küsten und das küstennahe Hinterland der Geest hatten und inwiefern daraus Erkenntnisse über zukünftige Entwicklungen zu erzielen seien.

Wurmbunt

Der Begriff Wurmbunt wird auf damaszierte Klingen bei Schwertern angewandt...
Buchrezension:
Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike

Ubstadt-Weiher: Verlag Regionalkultur 2018, 136 S. mit 146 meist farbigen Abb, 19,95 Euro


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.

Buch-Tipp:
Mykene

Die sagenhafte Welt des Agamemnon