Ausstellungen / 150 Jahre Münzkabinett

150 Jahre Münzkabinett

Mit 540000 aufbewahrten Objekten ist das Münzkabinett das größte seiner Art in Deutschland. In diesem Jahr feiert es seinen 150. Geburtstag als eigenständiges Museum. Seine Geschichte reicht aber zurück bis ins 17. Jh. In der Begleitausstellung zum Jubiläum werden die Personen in den Vordergrund gestellt, die als Sammler und Vorbesitzer, als Händler, als Münzforscher und Mäzene mit dem Münzkabinett verbunden sind.

23. Novemberg 2018 bis 27. Oktober 2019
Bode-Museum
Am Kupfergraben
10117 Berlin
Di bis So 10–18, Do 10–20 Uhr
Link zum Museum

Buchrezension:
Auferstehung der Antike

Archäologische Stätten digital rekonstruiert

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 132...


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.

Buch-Tipp:
Pest!

Katalog zur Ausstellung in Herne