Ausstellungen / Burg und Bergbau am Birkenberg bei Bollschweil-St. Ulrich (copy 1)

Burg und Bergbau am Birkenberg bei Bollschweil-St. Ulrich

Am Birkenberg haben herausragende Relikte hoch- und spätmittelalterlichen Bergbaus die Jahrhunderte überstanden: Bergmännische Werkzeuge, Pochsteine und Erzmühlen zur Weiterverarbeitung von Silbererzen sowie die Ausstattung der Wohnhäuser und Funde aus der jüngst sanierten Birchiburg sind erstmals zu sehen. Vom Burg­areal stammen Waffen, Bauteile und Hausrat aus der Burgküche. Die begehbare Rekonstruktion eines mittelalterlichen Bergwerksstollens vom Birkenberg lässt den Besucher in die enge und dunkle Welt mittelalterlicher Bergleute eintauchen. Dokumentarfilme des SWR von den Ausgrabungen und Forschungen zum Bergbau im Schwarzwald runden die Ausstellung ab.

21. Mai 2017 bis 3. Juni 2018
Stadtmuseum im Litschgihaus
Basler Straße 10
79189 Bad Krozingen
Di bis Do und 1. + 3. So im Monat 15–17 Uhr
Link zum Museum

Buchrezension:
Heiliger Luxus. Der römische ­Silberschatz von Berthouville

Darmstadt: Verlag Philipp von Zabern 2017, 192 S., 98 Farb- und 21 S/W-Abb., 2 Karten, 89,95...


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.