Ausstellungen / Facing History

Facing History

Mit diesem Pilotprojekt erschließen die Ausstellungsmacher faszinierende neue Wege der digitalen Kulturvermittlung. Interaktive Medien wie Spracherkennung, Emotionsanalyse, Mimikerkennung und Videomapping ermöglichen das ­direkte Gespräch mit den historischen Skulpturen. So können griechische Gottheiten über ein Mikrofon direkt »angesprochen« und zu ihrer Geschichte befragt werden. In prägnanten Videosequenzen erläutern diese ihre Bedeutung und nutzen die Gelegenheit, um auch aktuelle Themen der Gegenwart anzusprechen. Im Fokus die Auseinandersetzung mit der eigenen Kulturgeschichte und Gegenwart. Ausgehend von historischen Anknüpfungspunkten werden aktuelle Themen wie Diversität, Gleichstellung, interkulturelle Kompetenz und gesellschaftlicher Zusammenhalt in einen übergeordneten kulturellen Kontext gestellt.

8. Juni 2019 bis 7. Juni 2020
Antikensammlung Universität Bern
Hallerstrasse 12
CH-3012 Bern
Do bis So, 14–17 Uhr
Link zum Museum

Buchrezension:
Archäologischer Kalender 2020

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 24 S., 20 Euro


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.