Ausstellungen / Gladiator

Gladiator

Gladiatorenkämpfe gehörten zur Kultur des alten Roms und anders als die gängigen Klischees Glauben machen, waren die Gladiatoren nicht nur Sklaven, die in der Arena blutig ihr Leben ließen, sondern Teil der römischen Identifikation. Die Gladiatoren kommen ab September ins Antikenmuseum Basel. Interaktiv präsentiert und spektakulär inszeniert werden spannende Fakten rund um die tapferen Männer, die sich durch harte Arbeit einen Platz in der römischen Gesellschaft erkämpfen konnten. Herausragende Leihgaben vorwiegend aus Italien und der Schweiz und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse werfen ein verblüffend neues Licht auf das Leben eines Gladiators.

22. September 2019 bis 22. März 2020
Antikenmuseum Basel
St. Alban-Graben 5
CH-4010 Basel
Di, Mi, Sa, So 11– 17, Do, Fr 11– 22 Uhr
Link zum Museum

Buchrezension:
Archäologischer Kalender 2020

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 24 S., 20 Euro


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.