Ausstellungen / PharaonenGold

PharaonenGold

Goldglänzende Entführung in die Welt des Alten Ägyptens. Im Zentrum seiner Kultur standen die Pharaonen, jene Könige, die nach altägyptischer Vorstellung von den Göttern abstammten. Als Gott auf Erden sorgten sie für die Ordnung und Ausgewogenheit der Welt. Gezeigt werden herausragende altägyptische Goldschätze aus mehr als 3000 Jahren. Die 150 einzigartigen magischen Goldexponate sind in dieser Form erstmals zu sehen und stammen aus Pharaonengräbern der Zeit zwischen 2680 und 1310 v.Chr.

18. Mai bis 24. November 2019
Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Rathausstraße 75–79
66333 Völklingen
täglich 10–19 Uhr
Link zum Museum

Buchrezension:
Auferstehung der Antike

Archäologische Stätten digital rekonstruiert

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 132...


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.