Nachrichten / Nachricht

Nachricht

07.03.2019

Mitmachen in den Pfahlbauten am Bodensee

von Pfahlbaumuseum Unteruhldingen/AiD

Bild zum Vergrößern anklicken.

Unter dem Motto »Experimentelle Archäologie aus Europa –Wissen erlebbar gemacht« setzt das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee 2019 seine sehr erfolgreiche Veranstaltungsreihe im Rahmen von »Sharing Heritage« fort.

Im Einzelnen sollen vor allem junge Menschen mit Themen der Archäologie erreicht werden. Handel und Austausch, nachhaltige Ressourcennutzung und geniale Erfindungen in der Frühgeschichte stehen im Fokus. Dabei geht es um Feuer, Musik, Glas und Steintechnologie sowie um »mein Haus, mein Boot, mein Wagen«. Vorführungen und Mitmachelemente nach prähistorischer Sitte zeigen auf, wie die Menschen früher mit wenig Mitteln und Material ihre Grundbedürfnisse nach Wohnen und Ernährung, Land- oder Seetransport lösten. 2018 kamen in 8 Veranstaltungswochen 82 000 Besucher, auch 2019 werden ähnlich viele Besucher erwartet. Gefördert wird die Veranstaltungsreihe durch das BKM.

Weitere Infos unter www.pfahlbauten.de und www.sharingheritage.de

Buchrezension:
Mykene

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2018, 392 S., ca. 500 Abb., 39,95 Euro


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.

Buch-Tipp:
Mykene

Die sagenhafte Welt des Agamemnon