Nachrichten / Nachricht

Nachricht

12.04.2018

Winterpause in Haithabu ist vorbei

von Schloss Gottorf

Auch wenn sich Ruhe über die rekonstruierten Häuser am Haddebyer Noor gelegt hat – hinter den Kulissen wird eifrig für die Sommersaison 2018 bei den Wikinger-Häusern (geöffnet seit 25. März, täglich 9–17 Uhr) gearbeitet und die Wiedereröffnung des Ausstellungsgebäudes, das am 3. Mai um 9 Uhr an den Start geht, vorbereitet.

Seit Ende März finden wieder Veranstaltungen im Freigelände statt, das Gelände mit den Häusern hat bereits am 25. März geöffnet. Normalerweise finden Veranstaltungen in den Wikinger-Häusern Haithabu von 9 bis 17 Uhr statt. Informationen erhalten Sie unter Tel. 04621 / 813 122. Das Programm 2018 kann hier heruntergeladen werden.

Für Mitmach-Angebote wird neben der Eintrittsgebühr ein zusätzlicher Beitrag erhoben. Öffentliche Führungen: 2 Euro + Eintritt. Treffpunkt Haithabu: 10 Euro

Menschen mit Gehbehinderung haben die Möglichkeit, einen der ausgewiesenen Parkplätze in Museumsnähe zu nutzen.

Hunde haben im Bereich der rekonstruierten Wikinger-Häuser keinen Zutritt. Sie können im Eingangsbereich angeleint und mit Frischwasser versorgt werden.

Allgemeine Informationen unter www.schloss-gottorf.de/haithabu

Buchrezension:
Die Kunst der Griechen mit der Seele suchend – Winckelmann in seiner Zeit

Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2017, 144 S., 62 Farb- u. 21 S/W-Abb., 39,95...


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.