Startseite

Startseite

Aktuelles Heft:
Titelthema: Hügelgräberkultur

Während zwischen 1550 und 1300 v. Chr. in Ägypten mächtige Pharaonen wie Thutmosis III. regierten, dehnte sich in Anatolien das Reich der Hethiter aus, dessen Herrscher in der monumentalen Hauptstadt Hattusa residierten. Dieselbe...
Nachrichten:
29.05.17

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie nach Kalkriese. Zwei Tage schlagen Hunderte Römer- und Germanendarsteller im Museumspark friedlich ihre Zelte auf und nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise in die antike Welt.

Ausstellungen:

Ägypten – Land der ­Unsterblichkeit

16. November 2014 verlängert bis 30. Juli 2017

Reiss-Engelhorn-Museen, Museum Weltkulturen, Mannheim

Leserreisen:

Englands Süden. 9 Tage vom 15.07.2017 bis zum 23.07.2017

Weitere Reisen in 2017: Auf den Spuren der frühen Zivilisation in Georgien und Armenien
Sonderhefte:

Sonderheft 11/2017

Großsteingräber, Grabenwerke, Langhügel

Buchrezension:
Odin, Thor und Freyja

– Skandinavische Kultplätze des 1. Jahrtausends n.Chr. und das...


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.