Startseite / Über uns / Verlag

Der Verlag

Der Konrad Theiss Verlag ist heute einer der führenden deutschen Verlage für historische und archäologische Sachbücher und Bildbände. In Baden-Württemberg, aber auch bundesweit, sind wir zudem eine feste Größe im Bereich der Regionalia und Landesgeschichte. In den über fünf Jahrzehnten unseres Bestehens haben wir fast 2.500 Buchtitel und rund 15 Millionen Bücher auf den Markt und an die Leser gebracht, darunter einige Rekordauflagen von über 50.000 Exemplaren.

Besonders profiliert hat sich Theiss auf dem Gebiet der Archäologie, wo wir mittlerweile Publikationen und Schriftenreihen aus der gesamten Bundesrepublik sowie Bücher zur internationalen Archäologie publizieren. Die Kataloge der bedeutendsten archäologischen Ausstellungen im deutschsprachigen Raum werden bei uns verlegt, beginnend beim Keltenfürsten von Hochdorf bis zu Troia, der geheimnisvollen Himmelsscheibe von Nebra und der legendären Varusschlacht vor 2000 Jahren.

Im Bestreben, einem breiten Publikum Geschichte als lebendige Vergangenheit vor Augen zu führen, sind in den vergangenen Jahren zahlreiche fundierte, spannend zu lesende und zugleich optisch attraktive Bildbände und Sachbücher entstanden, mit denen wir die Brücke von der Wissenschaft zur breiten Öffentlichkeit schlagen, die sich für historische und archäologische Themen begeistert.

 

Buchrezension:
Die Zisterzienser – Das Europa der Klöster

Darmstadt: Theiss-Verlag 2017, 368 S., mit 380 farb. Abb., 24,95 Euro


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.