Zeitschrift

Zeitschrift

Aktuelles Heft:
Titelthema: Zwischen den Zeiten – Letzte Jäger im Norden

Die Erforschung des Mesolithikums befasst sich mit Jäger-Sammler-Fischer-Kulturen zu Beginn unserer heutigen Warmzeit. Zwar tritt sie gegenüber der Archäologie eiszeitlicher Rentierjägerkulturen oder neolithischer Bauernkulturen in der öffentlichen Wahrnehmung häufig etwas in den Hintergrund, doch haben in den vergangenen Jahren spannende Neuentdeckungen im nördlichen Europa und Forschungsinitiativen unseren Kenntnisstand über diesen Abschnitt der Menschheitsgeschichte beträchtlich erweitert. Unser Titelthema gibt einen Überblick über den derzeitigen Forschungsstand stellt einige bedeutende Projekte vor.


Buchrezension:

Die Zisterzienser – Das Europa der Klöster

Darmstadt: Theiss-Verlag 2017, 368 S., mit 380 farb. Abb., 24,95 Euro

Einzelhefte & Archiv:

Titelthema: Höhlenleben

Im Titelthema beschäftigen wir uns mit der Vielfalt menschlicher Höhlennutzung nach der letzten Eiszeit. Schon früh waren die oft sagenumwobenen Stätten Gegenstand von Neugier und forschendem Abenteuer. Die Entdeckungen in diesen dunklen Welten sind längst nicht abgeschlossen: Erst jüngst schlugen Erbgutuntersuchungen an Höhlenbestattungen einen erstaunlichen Bogen über 3000 Jahre hin zum Heute.
Sonderhefte:

Sonderheft 11/2017

Großsteingräber, Grabenwerke, Langhügel

Buchrezension:
Deutschland im Mittelalter

– Wirtschaft – Gesellschaft – Umwelt

Darmstadt: Verlag Philipp von Zabern 2017, 512...


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.