Zeitschrift / Buchrezensionen / Buchrezension

Buchrezension

PHARAO

Christian Tietze (Hrsg.)

Leben im Alten Ägypten

Darmstadt: Verlag Philipp von Zabern 2017, 294 S., m. zahlr. farb. Abb., 32 Euro

Zur großen Rosenheimer Ausstellung »PHARAO – Leben im Alten Ägypten« ist jetzt im Verlag Philipp von Zabern der von Christian Tietze herausgegebene Begleitband erschienen. Diese Schau beruht nicht, wie häufig bei Ägyptenausstellungen, auf einem bestimmten Herrscher oder auf den in der Ägyptologie allgegenwärtigen Themen Religion und Totenkult. Das zentrale Konzept besteht darin, sich der altägyptischen Kultur über die Leitmotive Räume und Räumlichkeit zu nähern. Dieser Zielsetzung ist auch das vorliegende Werk verpflichtet. In zehn Essays beleuchten herausragende Fachvertreter der Ägyptologie die Kultur vom Nil. Die Themen Räume und Räumlichkeit ziehen sich hierbei als roter Faden durch die Aufsätze. Nach Einleitungen zum Naturraum Ägypten, dem Amt und der Person des Pharao und der ägyptischen Götterwelt, werden diverse Raum- und ­Architektur­typen beleuchtet und als Expressionen der altägyptischen Kultur und ihrem Bezug zur Lebenswelt der Menschen gedeutet. Dies beginnt mit einer Behandlung des abstrakten Themas »Raum und Zeit« und zieht sich dann von Tempeln, öffentlichen Räumen des Feierns und der Gemeinschaft über private Wohnhäuser hin zu den dauerhaftesten Ausformungen altägyptischer Baukunst, den privaten und königlichen Grabbauten. Die Aufsätze bestechen durch ihre fachliche Fundiertheit und die Breite des behandelten Materials. Positiv hervorzuheben bleibt zum Schluss noch die hervorragende Qualität der verwendeten Abbildungen.

Florian Löffler


Bild zum Vergrößern anklicken.

Buchrezension:
Die Zisterzienser – Das Europa der Klöster

Darmstadt: Theiss-Verlag 2017, 368 S., mit 380 farb. Abb., 24,95 Euro


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.