Zeitschrift / Buchrezensionen / Buchrezension

Buchrezension

Vor den Pyramiden

Eva Christiana Köhler

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2018, 68 S., zahlr. farb. Abb., 39,90 Euro

Die vorliegende Publikation ist das erste deutschsprachige populärwissenschaftliche Werk, dass sich dem Thema der ägyptischen Frühzeit widmet. Der zeitliche Rahmen, der in diesem Buch behandelt wird, erstreckt sich vom Beginn der 1. Dynastie (ca. 3050 v.Chr.) und der Einigung Ägyptens zum ersten Territorialstaat der Menschheit bis zum Auftakt des Pyramidenzeitalters am Anfang der 3. Dynastie (ca. 2700 v.Chr.) und der Errichtung der Stufenpyramide des Djoser.

Die Autorin beschränkt sich hierbei nicht nur auf die Ereignisgeschichte. Diese wäre aufgrund der disparaten Beleglage sowieso schwerlich zu verfassen. Stattdessen nähert sie sich der ägyptischen Frühzeit durch Kapitel, die jeweils einen Aspekt der vielfältigen Kultur dieser Epoche zum Inhalt haben: So gibt es Abhandlungen zur Chronologie, zur materiellen Kultur, zum Wesen von Staat, Gesellschaft und Wirtschaft und schließlich zu Architektur, Kunst und Religion dieser Epoche. Anhand von einer Vielzahl von materiellen Hinterlassenschaften und Grabungsbefunden wird so ein umfassendes Bild dieser formativen Periode der ägyptischen Geschichte gezeichnet. Es wird deutlich, dass hier die Fundamente und Normen der ägyptischen Kultur entstanden sind, die in der ­Folge über 3000 Jahre Bestand haben ­sollten.

Die hohe Qualität der einzelnen Beiträge wird durch eine große Anzahl exzellenter Abbildungen und Fotografien ergänzt.

Florian Löffler


Bild zum Vergrößern anklicken.

Buchrezension:
Auferstehung der Antike

Archäologische Stätten digital rekonstruiert

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 132...


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.

Buch-Tipp:
Pest!

Katalog zur Ausstellung in Herne