Heft 6/2005

Titelthema: Kreisgrabenanlagen

Rätsel aus der Steinzeit Schon vor 7000 Jahren errichteten Steinzeitmenschen Monumentalbauten: mächtig wie das 2000 Jahre jüngere Stonehenge, doch nicht so haltbar, da aus Holz und Erde erbaut. Daher blieben die geheimnisvollen Bauwerke der Nachwelt verborgen, bis sie durch Luftbildarchäologie und geophysikalische Methoden wiederentdeckt wurden. Doch was war ihr Zweck? Es gib inzwischen deutliche Hinweise, doch noch immer keine allgemein verbindliche Antwort.

 

Bild zum Vergrößern anklicken

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinblättern

 

 

 

 

 

 

 

 

vergriffen

Inhaltsverzeichnis

Spektrum: Stein um Stein

Das Tell-Halaf-Projekt in Berlin

 

International: Panama

Fern der spanischen Heimat

Buchrezension:
Archäologischer Kalender 2020

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 24 S., 20 Euro


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.