Heft 2/2010

Titelthema: Karl dem Großen auf der Spur

Seine Kaiserkrönung im Jahre 800, die Sachsenkriege oder Karolingische Reform – einiges von Karl dem Großen ist uns bekannt. Schriftliche Überlieferungen, vor allem Urkunden, sind wichtige Quellen, allerdings können auch sie nur begrenzt Auskunft geben, und manches blieb im »Dunkel der Geschichte« verborgen. Einen wichtigen Beitrag zur Spurensuche liefern nun vermehrt Archäologen, die durch Ausgrabungen in Siedlungen, Pfalzen und Kirchen das bisherige Bild von den Karolingern ergänzen können. Wir berichten über spannende Erkenntnisse und faszinierende Funde, die ein neues Licht auf diese bedeutende Epoche werfen.

 

Bild zum Vergrößern anklicken

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinblättern

Inhaltsverzeichnis

Spektrum: »Prinsessan Hedvig Sophia«

Schwedisches Kriegsschiff in der Ostsee vor Bülk entdeckt

International: Vietnam

Blumenvasen am Strand

Brennpunkt: Archäologische Hinweise auf Homophagie?

Kannibalismus in Herxheim?

 

Kommentar: zur Archäologischen Denkmalpflege in Baden-Württemberg

Sehenden Auges in eine düstere Zukunft …

 

Reportage: Byzanz

Neue Bilder eines alten Reiches

 

Museum: Neues Museum Berlin

Der Atem der Geschichte

 

Buchrezension:
Auferstehung der Antike

Archäologische Stätten digital rekonstruiert

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 132...


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.