Heft 2/2012

Titelthema: Symbole der Herrschaft – Interkulturelle Netzwerke

Um 5300 v. Chr. begann man in Italien mit dem Verarbeiten von Jade. Rund 1000 Jahre später tauchten in Mitteleuropa erstmals Gegenstände aus Kupfer auf. Über weitverzweigte Handelsnetze wurden diese Rohstoffe verbreitet, wobei nicht nur Waren ausgetauscht wurden, sondern zugleich auch Wissen, Technologien und Symbole. Unser Titelthema befasst sich mit dieser kulturell prägenden Phase, zeichnet die Netzwerke und Wege der Prestigegüter wie Kupfer und Jade nach und erläutert deren kulturelle und historische Bedeutung.

 

Bild zum Vergrößern anklicken

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinblättern

 

 

 

 

 

 

 

 

Heft bestellen

Inhaltsverzeichnis

Spektrum: Kiloweise Gold

Schatzfund bei Pipelinebau

Forschung: Neuzeitliche Ofenkacheln

Fritz räumt auf – Ofenkacheln vom Berliner Petriplatz

 

Fenster Europa: Römische Metropole in Ungarn

Savaria – größtes Isis-Heiligtum im Donauraum

 

Reportage: Ausstellung »Katastrophen am Vesuv«

»Pompeji wie jede andere Stadt. Die gleiche alte Menschheit«

 

Neueste Forschungen aus dem DAI

Kairo

Orient-Abt. Außenstelle Sanaa

RGK

Buchrezension:
Archäologischer Kalender 2020

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 24 S., 20 Euro


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.