Heft 1/2018

Titelthema: Kulturerbe Europas – Mobilität

2018 steht im Zeichen des Europäischen Kulturerbes. Das Motto des Jahres »Sharing Heritage« lädt dazu ein, die verbindenden Elemente unserer Kultur ins Bewusstsein zu heben. Das archäologische Erbe wird im Herbst in der Ausstellung »Bewegte Zeiten« in Berlin dargestellt, gegliedert in Mobilität, Konflikt, Austausch und Innovation. Die AiD greift im vorliegenden Heft das Thema Mobilität auf: Bewegungen über Grenzen hinweg sind ein zentrales menschliches Anliegen. Schlaglichtartig zeigen uns frühmesolithische Alpenüberquerungen, grenzenloses Reisen im Römischen Reich oder »internationale« Verbindungen über mittelalterliche Handelswege die Bedeutung von Mobilität in allen Zeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Reinblättern

 

 

 

 

 

 


 

Heft bestellen

Inhaltsverzeichnis

Spektrum: Altsteinzeitlicher Klebstoff

Bienenwachs am Fischspeer

International: »Clovis First?«

Wann betrat der Mensch die Neue Welt?

Fenster Europa: Bronzezeitliche Feste in Italien

Roca Vecchia – Tor zur Ägäis

Fenster Europa: Genetische Untersuchungen im schwedischen Birka

War Wikinger-Krieger eine Frau?

Reportage: Seltener Fund aus Luxemburg

Dromedar im Brunnen

Reportage: Markt in Stendal

Ältestes Kaufhaus nördlich der Alpen

Denkmal: Vergessene Industrie im preußischen Rheinland

Alaun aus Braunkohleflözen des Ennert

Buchrezension:
Die Macht der Karten

– Eine Geschichte der Kartographie vom Mittelalter bis heute
Darmstadt: Theiss-Verlag,...


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.