Spektrum: Älteste Kunst in Spanien

Ehrenrettung für Neandertaler?

Text: Gerd-Christian Weniger

Die Forschung zur Eiszeitkunst ist in Bewegung geraten: Nichtfigürliche Malereien in drei spanischen Höhlen datieren in die Zeit vor 60 000 Jahren oder älter. Da der anatomisch moderne Mensch erst vor etwa 40 000 Jahren die iberische Halbinsel erreichte, müssen diese Darstellungen vom Neandertaler stammen. Ein internationales Team um Dirk Hoffmann vom Max-Planck-Institut in Leipzig hat die Ergebnisse Ende Februar in »Science« publiziert (...)

Den ausführlichen Originalbeitrag finden Sie in Heft 3 / 2018.

Bildnachweis: A. W. Pike

Buchrezension:
Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike

Ubstadt-Weiher: Verlag Regionalkultur 2018, 136 S. mit 146 meist farbigen Abb, 19,95 Euro


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.

Buch-Tipp:
Mykene

Die sagenhafte Welt des Agamemnon