Titelthema: Kulturerbe Europas – Innovation

Tierische Zugkraft

Text: Susanne Friederich / Hans-Jürgen Döhle

Der Übergang von Jägern und Sammlern zu sesshaften Bauern und Viehzüchtern im 6. Jt. v. Chr. ging unter dem Namen »Neolithische Revolution« in die Geschichte ein. Ähnlich einschneidend war die Neuerung des 4. Jt. v. Chr., Tiere zum Ziehen von Lasten einzusetzen (...)

Den ausführlichen Originalbeitrag finden Sie in Heft 4 / 2018.

Bildnachweis: K. Bentele, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt – Landesmuseum für Vorgeschichte, Halle (Saale)

Buchrezension:
Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike

Ubstadt-Weiher: Verlag Regionalkultur 2018, 136 S. mit 146 meist farbigen Abb, 19,95 Euro


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.

Buch-Tipp:
Mykene

Die sagenhafte Welt des Agamemnon