Forschung: Naturkatastrophen

Erdbeben und Überschwemmungen  im archäologischen Befund

Text: Renate Gerlach / Horst Husmann / Klaus Reicherter / Andreas Schaub

Bilder von Naturkatastrophen hat jeder vor Augen: kein Jahr ohne Hochwasser; immer wieder Regionen, die von Erdbeben erschüttert werden. Doch wie lassen sich längst vergangene Katastrophen archäologisch nachweisen?

Den ausführlichen Originalbeitrag finden Sie in Heft 6 / 2018.

Bildnachweis: H. Husmann, Fa. Ibeling Grabungen und Sondagen

Buchrezension:
Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike

Ubstadt-Weiher: Verlag Regionalkultur 2018, 136 S. mit 146 meist farbigen Abb, 19,95 Euro


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.

Buch-Tipp:
Mykene

Die sagenhafte Welt des Agamemnon