Weltweit: Namibia

Bilder in der Wüste

Text: Peter Breunig

Afrika birgt einen archäologischen Schatz: mehrere hunderttausend auf Felsen gravierte oder gemalte Bilder aus vorgeschichtlicher Zeit. Besonders reiche Bestände kennen wir in Namibia. Dort, in der Namib-Wüste, achten Frankfurter Archäologen außergewöhnliche Entdeckungen (...).

Den ausführlichen Originalbeitrag finden Sie in Heft 6 / 2018.

Bildnachweis: P. Breunig

Buchrezension:
Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike

Ubstadt-Weiher: Verlag Regionalkultur 2018, 136 S. mit 146 meist farbigen Abb, 19,95 Euro


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.

Buch-Tipp:
Mykene

Die sagenhafte Welt des Agamemnon