Europa: Von Bozen nach Wisconsin

Die Entdeckungen des William Frankfurth

Bettina Arnold

 

 

Vor nahezu 130 Jahren entdeckte der Deutschamerikaner Wilhelm bzw. William Frankfurth im heutigen Südtirol mehrere Fundstellen und führte dort kleine Grabungen durch. Die Früchte seiner Arbeit gingen zunächst verloren, bis die Autorin mit ihren Studierenden den Nachlass aufarbeitete. Die frühen Forschungen des Auswanderers werden derzeit in Bozen in

einer großen Sonderausstellung präsentiert (...).

Den ausführlichen Originalbeitrag finden Sie in Heft 5 / 2019.

© Bettina Arnold/Franz Frankfurth

Buchrezension:
Auferstehung der Antike

Archäologische Stätten digital rekonstruiert

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 132...


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.

Buch-Tipp:
Pest!

Katalog zur Ausstellung in Herne