Im Blickpunkt: Kleines Stonhenge in Spanien?

Megalithen am Ufer des Tajo

AiD

 

 

Etwa 170 km westlich von Madrid in der Provinz Extremadura sind am Ufer des Flusses Tajo Megalithen buchstäblich wieder aufgetaucht: der »Dolmen von Guadalperal «, benannt nach einer Finca beim Ort Peraleda de la Mata. Die aus insgesamt 144 Granitblöcken bestehende Anlage war 1963 in den Fluten eines Sees verschwunden, als man den Tajo als Reservoir aufstaute. Seitdem sah man nur noch gelegentlich Steine aus dem Wasser hervorragen. Wegen des ungewöhnlich trockenen Sommers ist nun erstmals wieder die gesamte Anlage zugänglich (...).

Den ausführlichen Originalbeitrag finden Sie in Heft 6 / 2019.

© Ana Garc.a Pedraza

Buchrezension:
Archäologischer Kalender 2020

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 24 S., 20 Euro


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.