Zeitschrift / Vorschau

Vorschau

Heft 6/2019
Erstverkaufstag 14. November 2019

Bild zum Vergrößern anklicken

Virtuelle Vergangenheit

Digitale Technologien drängen mit Macht in die Archäologie. Eine besondere Chance bietet die Virtualisierung: Virtuelle Rekonstruktionen von Objekten oder gar ganzer Lebenswelten schlagen eine Brücke von der Wissenschaft zur Öffentlichkeit, wecken Interesse und Verständnis für das kulturelle Erbe. Apps holen Funde aus dem Archiv und tragen sie in die Landschaft, bringen Ausgrabungsbefunde ins Museum oder gleich alles auf einmal ins heimatliche Wohnzimmer. Im Thema zeigen Fachleute exemplarisch die schier grenzenlosen Möglichkeiten.

© Still aus der VR Applikation: Beyond the Screen HS Mainz, F. Lotz /RGZM

   

Bild zum Vergrößern anklicken

 

Forschung: Kiesgruben – Verluste und Chancen

Die Bauwirtschaft braucht große Mengen Kies und Sand, Abbaugruben greifen tief in die Landschaft ein und zerstören archäologische Denkmäler auf immer. Am Niederrhein sind aktuell 100 km2 Fläche betroffen, und es ist kein Ende abzusehen. Denkmalpfleger versuchen im Wettlauf mit dem Bagger zu retten was zu retten ist.

© J. Weiner, LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland



   

Bild zum Vergrößern anklicken

 

Weltweit: Gonur-Depe – Hochkultur in Turkmenistan

Zeitgleich mit den Zivilisationen Mesopotamiens und Ägyptens entwickelte sich vor 4000 Jahren im Osten Turkmenistans eine faszinierende Hochkultur. Mitten darin die bronzezeitliche Königsstadt Gonur-Depe: Seit 2010 gräbt das Deutsche Archäologische Institut auf dem Fundplatz am Südrand der Karakum-Wüste.

© DAI Eurasien-Abteilung, N. Boroffka



   

Bild zum Vergrößern anklicken

 

Report: 50 Jahre Woodstock

1969 fand das Woodstock-Festival statt. Außer Legenden und Erinnerungen zeugen auch materielle Überreste von dem Event. Archäologen der Universität Binghamton stellen sich der außergewöhnlichen Herausforderung, diese Reste im Jubiläumsjahr 2019 aus kulturhistorischer Sicht zu erforschen.

© Binghamton University/Josh Anderson

 

 

Buchrezension:
Auferstehung der Antike

Archäologische Stätten digital rekonstruiert

Darmstadt: wbg Philipp von Zabern 2019, 132...


AiD-Lexikon:
Zahnformel

Auch Gebissformel oder Zahnschema genannt.

Buch-Tipp:
Pest!

Katalog zur Ausstellung in Herne