Zeitschrift / Vorschau

Vorschau

Heft 5/2018
Erstverkaufstag 15. September 2018

Bild zum Vergrößern anklicken

Titelthema: GOLD

»Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles. Ach, wir Armen!« – sinniert Gretchen in Goethes Faust. Und sie hat wohl recht, denn zumindest seit der Mensch sesshaft wurde, ist das Edelmetall aus Geschichte und Archäologie nicht mehr wegzudenken. Was haben die Menschen nicht alles getan, um an diesen Stoff zu kommen? Gesucht, gegraben, gewaschen, Kriege geführt, Massaker begangen! Unser Titelthema widmen wir diesem wertvollen Material und beleuchten seinen Weg aus den frühen Bergwerken über die kunstvolle, aufwendige Verarbeitung bis hin zu den prächtigen ­Prestige­objekten, die etwa aus Qatna überliefert sind.

   

Bild zum Vergrößern anklicken

 

Forschung: Dem Silber auf der Spur

Zehn Jahre nach der sensationellen ­Ent­deckung der hochmittelalterlichen Silberbergwerke von Dippoldiswalde im ­Erz­gebirge laufen gemeinsam mit tschechischen Wissenschaftlern die ­montanarchäologischen Forschungen in der sächsisch-böhmischen Grenzregion auf Hochtouren. Dank vielfältiger methodischer Ansätze ergeben sich immer wieder überraschende Erkenntnisse zu dieser bedeutenden ­Bergbauprovinz.

   

Bild zum Vergrößern anklicken

 

Internierungslager in Trinidad und Tobago

Archäologie in der Karibik wird oft mit ­For­schungen zu präkolumbianischen Kulturen ­verbunden. Jedoch bieten sich hier – wie überall auf der Welt – auch interessante Fragestellungen zu einer Archäologie der Moderne bzw. der Zeitgeschichte an. So gab es dort etwa 15 Internierungslager der britischen Kolonialmacht, von denen zwei auf den »Five Islands« im Golf von ­Paria vor Port of Spain näher untersucht wurden.

   

Bild zum Vergrößern anklicken

 

Museumsdorf Düppel

Geschichte lebendig machen – im Berliner Museumsdorf Düppel tauchen die Besucher mit allen Sinnen in die Welt des Mittelalters ein. Am Wochenende herrscht reges Treiben: Das Dorf wird von Living-History-Darstellern belebt, die alte Handwerkstechniken ­vor­führen. Doch das Mittelalter wird nicht nur gelebt, sondern auch durch ­experimental­archäologische Projekte erforscht.

Buchrezension:
Die Macht der Karten

– Eine Geschichte der Kartographie vom Mittelalter bis heute
Darmstadt: Theiss-Verlag,...


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.