Zeitschrift / Vorschau

Vorschau

Heft 1/2019
Erstverkaufstag 15. Januar 2019

Bild zum Vergrößern anklicken

Thema: Neandertaler – Künstler?

Was ist Kunst? Gewiss etwas zutiefst Humanes. Wer Kunst schafft, ist ein menschliches Wesen wie wir. War der Neandertaler ein Mensch in diesem Sinne? Die Autoren unseres Themas bejahen diese Frage. Eine Fülle neuer Forschungsergebnisse zeigt einen klaren Trend: Neandertaler und moderner Mensch rücken ganz eng zusammen. In diesen Trend passen neue Datierungen von künstlerischen Darstellungen, die bis in die Zeit der Neandertaler ­zurückreichen. Unsere Autoren stellen die Fundorte vor und diskutieren die methodisch außerordentlich schwierigen Datierungen.

   

Bild zum Vergrößern anklicken

 

Forschung: Frühe Eisenhütten

Bergbau und Hüttenwesen prägen das Siegerland. Seit zahlreiche ­vor­römische Verhüttungsplätze entdeckt wurden, ist die Region ein Hotspot für Montanarchäologen. Neue Forschungen zeigen: Handwerker gewannen dort Eisen in den größten Verhüttungsöfen, die es im vorchristlichen Europa gab. Das Ausmaß der eisenzeitlichen Produktion war enorm, ebenso der Verbrauch an Ressourcen.

   

Bild zum Vergrößern anklicken

 

Weltweit: Unterwegs in Yacatán

Der verkarstete Norden der ­mexi­kanischen Halbinsel Yucatán birgt die längsten Unterwasserhöhlen der Welt. In einem 353 km langen Labyrinth entdeckten Taucher mehr als 100 Fundstellen: überwiegend Zeugnisse der Kultur der Maya, aber auch Spuren der ersten Siedler auf amerikanischem Boden aus der Zeit vor etwa 12000 Jahren.

   

Bild zum Vergrößern anklicken

 

Sehenswert: Welterbe Haithabu

Schleswig-Holstein hat seit Juni 2018 ein neues Weltkulturerbe – Haithabu und ­Danewerk. Der wikingerzeitliche Seehandelsplatz und das Grenzbauwerk liegen an der Landenge zwischen dem Ostseearm Schlei und den Niederungen der Nordsee. Rechtzeitig zum Andrang auf das neue Welterbe konnte das Wikinger Museum in Haithabu nach 18 Monaten ­Sanierung wiedereröffnet werden – ­Anlass genug, die überaus lohnenswerten archäologischen Stätten zu besuchen.

Buchrezension:
Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike

Ubstadt-Weiher: Verlag Regionalkultur 2018, 136 S. mit 146 meist farbigen Abb, 19,95 Euro


AiD-Lexikon:
Danewerk

Riesige frühmittelalterliche Wallanlage im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Dänemark.